E-mail

urzadatum [dot] opole [dot] pl

Flaga Unii Europejskiej
przejdź do informacji o Regionalnym Funduszu Inwestycji Lokalnych
ePUAP
Biulety Informacji Publicznej UM Opole
RSS
Wyższa Szkoła Zarządzania i Administracji

Hochschule für Management und Verwaltung

Dla Studenta

Die Hochschule für Management und Verwaltung in Opole ist die erste private Hochschule in der Woiwodschaft Opole und die erste Hochschule in Polen, die mit dem Polnischen Qualitätspreis ausgezeichnet wurde. Sie ist 1996 gegründet und seit dieser Zeit haben über 40 Tausend Absolventen ihre Mauern verlassen. Sie wird ununterbrochen von prof. dr hab. Marian Duczmal geleitet.

Die Hochschule bietet:
- grundständiges Studium in Richtungen:
Verwaltung, Logistik, Pädagogik, Management
- ergänzendes Studium in Richtungen:
Pädagogik, Management
Es wird auch ein einheitliches fünfjähriges Magister-Studium angeboten:
Sonderpädagogik, Grundschul- und Kindergartenpädagogik
Ein zusätzlicher Vorteil ist die große Auswahl an Studienrichtungen im Rahmen des Postgraduiertenstudiums, und das volle Angebote finden Sie unter: www.wszia.opole.pl

An der  Hochschule arbeiten hervorragende Lehrkräfte, die das höchste Lehrniveau garantieren. Das Motto der Hochschule lautet „die Theorie mit der Praxis verbinden“. In dem Bericht „Ökonomische Aspekte der Absolventenschicksale“ des Ministeriums für Wissenschaft und Hochschulbildung aus dem Jahr 2014 können wir unter anderem lesen, dass die Absolventen dieser Hochschule die höchste Vergütung erhalten und nach Abschluss des Studiums am schnellsten eine Arbeit finden.
WSZiA bietet eine moderne didaktische Infrastruktur, die zwei Gebäude im Zentrum der Stadt, ein Studentenwohnheim, eine Bibliothek oder eigene Kegelbahn, die den Studenten kostenlos zur Verfügung steht, umfasst. Es funktioniert auch eine Projektentwicklungsabteilung, in der die Lernwilligen zusätzliches Wissen und neue Kompetenzen erwerben können, indem sie an vielen kostenlosen Unterstützungsformen teilnehmen. Im Rahmen der Abteilung wird auch ein Kariere-Büro geführt, in dem den jungen Menschen nicht nur Berufsberatung, sondern auch die Arbeitsvermittlung und Hilfe bei der Findung eines Praktikums angeboten wird.
Für die ausländischen Studenten wurden Bevollmächtige des Rektors für die Bildung berufen, die nicht nur bei der Erledigung von laufenden, studentischen Angelegenheiten helfen, sondern auch bei allen Sachen, die mit dem legalen Aufenthalt verbunden sind. Die ausländischen Studenten bekommen Hilfe in englischer, deutscher, russischer und ukrainischer Sprache, sie können auch an einem Polnisch-Sprachkurs teilnehmen.

Über 60% der Studenten bekommen Stipendien, das bedeutet, dass das Lernen an dieser Hochschule praktisch kostenlos erfolgen kann.

Kontaktdaten
Wyższa Szkoła Zarządzania i Administracji
ul. Niedziałkowskiego 18
45-085 Opole
77 402-19-00/01
info [at] poczta.wszia.opole.pl
Lage